Navigation
Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Notfallambulanz Malteser
Krankenhaus St. Johannes

 (03578) 786-248

Zentrale St. Johannes(03578) 786-0
Rettungsleitstelle(03571) 19222
Giftnotruf(0228) 19240
Giftinfozentrum Erfurt (0361) 730 730

Vortrag zum Thema Organspende

19.10.2017

18.30 Uhr, Foyer des Malteser Krankenhauses St. Johannes in Kamenz:

Leben retten durch Organspende

Durch die Organspende gelingt es, schwer kranken Menschen zu helfen, deren eigene Organe versagen – etwa durch einen Unfall oder eine Krankheit. Die Transplantation ist häufig die einzige Therapie, die das Leben dieser Menschen noch retten kann oder deren Lebensqualität deutlich verbessert. Bundesweit stehen mehr als 10.000 Patienten auf der Warteliste für eine Transplantation. Doch viele warten vergebens. Täglich sterben statistisch gesehen drei von ihnen, weil für sie nicht rechtzeitig ein passendes Organ verfügbar ist. In Deutschland gibt es einen akuten Organmangel. Konrad Pleul von der Deutschen Stiftung Organtransplantation informiert in seinem Vortrag am Malteser Krankenhaus St. Johannes umfassend über das Thema Organspende, gibt Empfehlungen, wie man selbst Organspender werden kann, und klärt offene Fragen. 

Dauer: 45 Minuten. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit dem Referenten.

Eintritt und parken frei!