Navigation
Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Notfallambulanz Malteser
Krankenhaus St. Johannes

 (03578) 786-248

Zentrale St. Johannes(03578) 786-0
Rettungsleitstelle(03571) 19222
Giftnotruf(0228) 19240
Giftinfozentrum Erfurt (0361) 730 730

Meditationen im Advent

01.12.2017

Ein Seelsorgeangebot des Malteser Krankenhauses St. Johannes in Kamenz

An den Montagen nach den ersten drei Adventssonntagen bietet Vincenc Böhmer, Krankenhausseelsorger am Malteser Krankenhaus St. Johannes, Meditationen an. „Mit dem 1. Advent beginnt die Vorbereitungszeit auf Weihnachten, das Fest der göttlichen Liebe“, sagt Vincenc Böhmer. „Die Zeit davor aber dient der Besinnung.“ Zur Unterstützung dieser Besinnung lädt er Interessierte zu Meditationen über Fragen ein, was das Leben ausmacht und was es manchmal auch schwer oder gar unerträglich macht. Manchmal brauche es eine Zeit, Antworten auf diese Fragen zu finden, sagt Vincenc Böhmer.
Die Meditationsangebote kann jeder nutzen und in der Stille der Besinnung seinen ganz eigenen Lebensfragen nachgehen. Themen sind Geborgenheit, Nöte und Beziehungen sowie Abwege des eigenen Lebens. Die Meditationen beginnen jeweils 18.30 Uhr in der Krankenhauskapelle des Malteser Krankenhauses St. Johannes, Nebelschützer Straße 40 in Kamenz.

Termine und Themen:
4. 12. 2017, 18:30 Uhr: Geborgenheit
11. 12. 2017, 18:30 Uhr: Tägliche Nöte und Beziehungen zu unseren Mitmenschen
18. 12. 2017, 18:30 Uhr: Abwege des eigenen Lebens