Navigation
Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Notfallambulanz Malteser
Krankenhaus St. Johannes

 (03578) 786-248

Zentrale St. Johannes(03578) 786-0
Rettungsleitstelle(03571) 19222
Giftnotruf(0228) 19240
Giftinfozentrum Erfurt (0361) 730 730

Wirksam gegen den Schmerz

Akute, chronische oder postoperative Schmerzen werden durch unsere Klinik wirksam therapiert. Rund um die Uhr sind Sie in den besten Händen - damit Sie schmerzfrei gesund werden können.

Bereits im OP und im Aufwachraum beginnen wir mit der postoperativen Schmerztherapie. Anschließend werden Sie von Mitarbeitern unserer Abteilung engmaschig weiter betreut: In regelmäßigen Abständen besuchen wir Sie auf ihrem Zimmer und gewährleisten eine für Sie optimale Schmerzlinderung und -ausschaltung.

Zu unserem umfassenden schmerztherapeutischen Angebot gehören unter anderem:

  • Pumpengesteuerte Selbstinjektion von Schmerzmitteln: Mit einer Pumpe können Sie sich so selbst Medikamente verabreichen. Den Rahmen legen wir vorher mit Ihnen gemeinsam fest.
  • Regionale Schmerzkatheterverfahren: Mit diesen Verfahren können wir beispielsweise Nerven so „blockieren“, dass diese keine Schmerzreize weiterleiten.

Neben der Behandlung von postoperativen Schmerzten betreuen wir auch Patienten mit akuten, chronischen und tumorbedingten Schmerzen. Hier werden spezielle Verfahren eingesetzt und bei Bedarf durch Akupunktur oder TENS (Behandlungsmethode, bei der mit Hilfe eines Gerätes angenehme elektrische Impulse erzeugt und durch die Haut auf das Nervensystem übertragen werden) ergänzt.