Navigation
Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Notfallambulanz Malteser
Krankenhaus St. Johannes

 (03578) 786-248

Zentrale St. Johannes(03578) 786-0
Rettungsleitstelle(03571) 19222
Giftnotruf(0228) 19240
Giftinfozentrum Erfurt (0361) 730 730

Traumatologie/Unfallchirurgie

Die Aufgabe der Unfallchirurgie ist die Behandlung von Unfallverletzungen und deren Folgeerkrankungen.  

Das Leistungsspektrum unserer Unfallchirurgie

Arthroskopien (Gelenkspiegelungen)

  • Schultergelenk (Rotatorenmanschettenläsion, Luxation, Schulterengpasssyndrom)
  • Ellenbogengelenk
  • Handgelenk
  • Kniegelenk (bandstabilisierende arthroskopisch assistierte und offene Eingriffe, Kreuzbandplastik, MPFL-Plastik bei Kniescheibenverrenkungen u. a.)
  • Sprunggelenk

Ostheosynthese (Versorgung von Knochenbrüchen)

  • alle Frakturen der oberen und unteren Extremitäten
  • Frakturen von Hand und Fuß mit Spezialimplantaten 
  • Verwendung von Titanimplantaten in Problemzonen

Endoprothetik (Gelenkteil- und -totalersatz)

  • Implantation von Hüftendoprothesen bei Schenkelhalsbrüchen und Coxarthrose
  • Implantation von Schultergelenksprothesen (Oberarmkopffrakturen u. a.)

Weitere Eingriffe

  • Handchirurgie (Dupuytren, Karpaltunnelsyndrom u. a.)
  • Fußkorrekturoperationen 
  • Hammerzehen, „Frostballen-OP” (überwiegend gelenkerhaltende Operationen mit Titanimplantaten) 
  • Kapselbandverletzungen (Operative und konservative Behandlung aller Kapselverletzungen an Schulter, Ellenbogen, Hüfte, Knie, Sprunggelenk und Fuß) 
Dr. med. Toralph Zirnstein
Dr. med. Toralph Zirnstein Oberarzt Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie