Navigation
Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz

Kurt ist das Kamenzer Neujahrsbaby 2021

Weihnachts- und Neujahrsbaby, Geburtsstatistik und beliebteste Namen in der Geburtsklinik des Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz 2020

01.01.2021
Baby Kurt wurde am 01.01.2021 in der Geburtsklinik im Malteser Krankenhaus St. Johannes geboren.
Baby Aurelia wurde am 24.12.2020 geboren. 
(Fotos: Geburtsklinik MKH St. Johannes)
Baby Kurt wurde am 01.01.2021 in der Geburtsklinik im Malteser Krankenhaus St. Johannes geboren.
Baby Kurt wurde am 01.01.2021 in der Geburtsklinik im Malteser Krankenhaus St. Johannes geboren.
Baby Aurelia wurde am 24.12.2020 geboren. 
(Fotos: Geburtsklinik MKH St. Johannes)
Baby Aurelia wurde am 24.12.2020 geboren.

Kurt ist das Neujahrsbaby im Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz. 4.280 g schwer und 56 cm groß kam der Junge am 01.01.2021 um 23:05 Uhr zur Welt. Der kleine Kurt ist das 3. Kind seiner Eltern. Mit seinem großen Bruder kann er demnächst gemeinsam in Kamenz Geburtstag feiern. Er kam auch an einem Neujahrstag zur Welt.

Im Krankenhaus Kamenz wurden bis zum Jahresende 459 Kinder geboren (457 Geburten). Unter den 237 Jungen und 222 Mädchen waren 2 Zwillingspärchen. Die Kaiserschnittrate in der Geburtsklinik des Malteser Krankenhauses St. Johannes lag mit 17,8 Prozent auch 2020 wieder unter dem deutschen und dem sächsischen Durchschnitt. Zu den beliebtesten Namen zählten Theo für Jungen und Hannah für Mädchen.

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Geburtenzahlen zurückgegangen. „Trotz wiederholter Engpässe und Erkrankungen des Personals, auch mit Covid-19, ist es uns in der Coronakrise gelungen, die Versorgung der Schwangeren sicherzustellen“, sagt Chefarzt Alexander Wagner. „Das ist zum wiederholten Mal der enormen Einsatzbereitschaft und Flexibilität der Hebammen, Kinderschwestern und Ärzten zu danken, die mit Verzicht auf persönliche Dinge den Betrieb auch in den Zeiten der Covid-19-Epidemie sicherstellen.“

„Im Kreißsaal war in den Weihnachtstagen gut zu tun“, berichtet Daniela Nicolaus, Stationsleitung der Geburtsklinik. „Am 24.12.2020 kam die kleine Aurelia als Christkind in der Geburtsklinik im St. Johannes Krankenhaus 3.175 g schwer und 47 cm groß zur Welt. Eigentlich hätte sie noch vier Wochen Zeit gehabt, wollte ihren Eltern und der großen Schwester wohl ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk machen. Zwei Kinder wurden kurz vor der Silvesternacht geboren, während sich unser Neujahrsbaby bis zum Ende des Neujahrstages Zeit gelassen hat.“

Beliebteste Namen in der Geburtsklinik des Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz 2020:

Mädchen: 

Hannah (4x), Lotta (4x), Ella (4x), Elena (3x), Selma (3x), Mia (3x)

Jungen:

Theo (7x), Max (5x), Liam (4x), Fritz (4x), Lukas (3x), Kurt (3x)